Dies und Das


Ein paar Links, die nicht für einen Artikel reichen, aber halt Fundstücke sind.

Hier noch ein Grund, warum ich „Sozialpädagoge“ für eine Diagnose halte und keinen Beruf. (Nachtrag: Ja, ich weiß, der ist Soziologe. Könnte aber locker Sozialpädagoge sein)

Schamlose Werbung: Meine Story in der Anthology.😉

Und immer wenn man glaubt, man hat das Dümmste gelesen in Sachen NSA-Spionage, kann man sich auf die Rheinische Post verlassen, die noch ein Kellergeschoss anbaut.

Schöne Timeline, damit man auch nicht vergisst, was wann veröffentlicht wurde. Mit schöner Bullshit-Bingo-Zusammenfassung

Ich glaub, ich hab die Dümmste Twitter-Tussi gefunden. Das kann man nur schwer noch nach unten ausbauen.

Na, da werden die ganzen Missbrauchsopfer mit einem Schlag wieder geheilt werden. Herr Meisner, wie wollen sie das genau mit den kastrierten „homosexuellen“ Männern in Holland machen?

So. Ich geh ein paar Tassen zertrümmern.

Man fasst das doch alles irgendwie nicht. Ist das die Hitze oder sind die Leute allgemein so blöd?

Veröffentlicht am 26. Juli 2013, in ärgerlich. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 14 Kommentare.

  1. Hm, da Meisner sich so langsam auf den Ruhestand zubewegt (wird ja auch Zeit) und danach für’s ewige Leben auf der von ihm bervorzugten Wolke vorsorgen muss, hofft er vielleicht, dass die Folgen eines oder mehrerer seiner Gebete mal als Wunder anerkannt werden. Das wiederum würde ihm nach dem Ableben evtl. eine Selig- und später Heiligsprechung einbringen, was ja im Wolkenkuckucksheim gern gesehen wird und einen in der engelischen Hirarchie flugs einige Stufen die Treppe hochfallen lässt. Dass eine gewisse unmenschliche Dämlichkeit dabei nicht hinderlich ist, hat ja Mutti Teresa gerade eindrücklich bewiesen. Und ich fürchte, es wird sich irgendwo auf der Welt ein Depp oder eine Deppin finden, die sogar bereit ist zu bezeugen, dass ihre Wunden aus einem Missbrauch auf wundersame Weise durch die Gebete seiner Pestilenz geheilt wurden ….

  2. *kopfkratz*
    Äh das mit dem „gezwitscher“ ist jetzt nicht ernst gemeint oder wie oder was ?
    selbst wenn’s Zombiehordengehirnvomhimmelregen geben sollte ist da wohl alles vergebens *kotzsmileyfehltimmernoch*
    Und wer den Schwachsinn der Religioten ernst nimmt ist selber doof, so nun habt Ihrs😛

    • Doch, die Zwitschertante meinte das tatsächlich ernst

      • Schade das ich Glastisch habe sonst wäre jetzt *KOPFTISCH* das einzige …
        *AUUUUUAAAAAAAAUUUUAAAAAAAUAUAUAUAUAUAUAUAUA*

        • EmanuelMuninn

          Zur Info das Gezwitscher kann nicht jeder lesen. Es wird bei mir angezeigt, ich sei nicht berechtigt das zu lesen, egal ob angemeldet oder nicht. (Muss wohl bestätigter Follower sein.)

  3. Bin gerade bei der Timeline zum PRISM-Skandal. Ich finde den Eintrag vom 17.07. über Hans-Peter Uhl interessant…

    »Wir haben heute vom Bundesnachrichtendienst erfahren, wie Kommunikation durch Glasfaserkabel verläuft, wie die E-Mails geleitet werden…Wenn das so ist, dann ist diese vollmundige Erklärung, auf deutschem Boden müsse deutsches Datenschutzrecht gelten, eigentlich eine ziemlich hohle Erklärung.«

    Ich meine, klar… nicht jeder kann wissen, wie das GENAU funktioniert, aber zumindest heutzutage sollte das doch in groben Zügen in die Allgemeinbildung übergegangen sein, oder? Oder denken die wirklich noch, dass die eMail in den einen Computer rein geht, dann von der Telekom auf ’nen LKW verladen wird, der Transport bis ins Zielgebiet erfolgt und dann am Computer des Empfängers abgeladen wird?

    • Nein. Natürlich nicht. Aber es ist bequem, so zu tun, als wäre dass so.😉

    • Das interessiert keinen von der „Elite“ solange sie genügend Zucker in den Arsch geblasen bekommen.
      Was interessiert ist wie Multimilliardär X noch mehr Milliarden „einsparen“ kann auf Kosten der „faulen unfähigen Griechen&Konsorten“ usw. usf.
      Das die ALLE gewußt haben das da „illegale“ weil sittenwidrige Verträge und Gesetze zugunsten der Besatzer vorhanden sind ist klar.
      Doof halt das rumgeeiere weil ist ja „Superwahljahr“ und schaut mal dahinten ein dreiköpfiger Affe !!!!11!!!1ELF!!!!!
      Das Durschnittsalter dürfte auch ein Grund für den erhöhten Papierverbrauch sein, weil wir müssen das Interdingens ja ausdrucken sonst schädigen wir unsere Augen mit den TTL-Monitoren bei 10 Hz Bildwiederholfrequenz …
      Es zeigt aber schön woran wir mit den aktuellen illegalen Volkszertretern sind !
      *kotz*

  4. dingdongdang

    Hm, der Soziologe ist echt neben der Spur. Das heisst allerdings nicht, dass das Fach deshalb unisono abzuwerten ist. Soziologie ist ein knallhartes Studienfach mit hohem Mathe-Anteil (Statistik) und ner entsprechend hohen Abbrecherquote. Und wird dauernd mit Sozialpädagogik verwechselt, was ziemlich anders ist.

    • Guuuuuuuuuut, ok. Ich bezog mich auch auf Sozialpädagogen. Ich habs geändert.

      Sozialpädagogen lernen doch an der Uni nur eins: Hirn abgeben und nie wieder abholen.

      • Öhm… Nein. Gut, ich kann jetzt nicht von der Uni reden sondern „nur“ von der Fachhochschule. Aber eine Bekannte von mir macht dort gerade ihren Abschluss als SozPäd und was die da machen, ist teilweise alles andere als an den Händen Fassen und Lieder singen. Gut, mag auch an der Richtung liegen, die sie für ihre Facharbeiten gewählt hat (Betreuung von „Problemfamilien“; Selbstorganisation und Betreuung der Mitarbeiter in der Telefon-Hotline für Suizidgefährdete Kinder und Jugendliche). Aber tauschen möchte ich da nicht…

        Klar, der Soziologe aus dem Beitrag gehört mit ’ner Drahtbürste frisiert, bis es ihm wieder besser geht. Aber nur, weil sich das Bild vom Birkenstocktragenden Müsliesser als Synonym für Sozialpädagogen bei den Leuten festgesetzt hat, halte ich eine solche Verallgemeinerung doch für ein bisschen Unfair. (Ich weiß, du hast in deinem IT-Leben genug mit den Müsliträgern und Birkenstockessern zu kämpfen gehabt, aber die Jüngeren von denen sind nicht alle so!)

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: