Neulich im Kanzleramt


„Guten Tag, Müller mein Name. Ich wollte wissen, ob sie schon Neuigkeiten zu Prism…“

„Aha…also keine Neu…“

„Ja, also, was soll ich als Bürger denn…“

….

„Achso, keine Sorgen machen?“

„Ach, die Regierung macht sich auch kei…?“

….

„Konrad wer?“

….

„Ach die Konrad Adenauer…was ist denn das?“

….

„Ach der Regierungsje…“

….

„Ach, der wird gerade in den USA…NEIN. Wirklich?“

….

„Die Amerikaner haben gesagt, man kann ihnen trau…?“

….

„ah, naja, haha, dann ist ja gut. Dann nichts für ungut, danke für die Auskunft!“

Veröffentlicht am 13. Juli 2013, in Doof. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 11 Kommentare.

  1. Böse. Aber wahrscheinlich dicht an der Wahrheit.

  2. Hmmm,
    ob wohl die neuen Diensthandys ähh „Smartphones“ von Huawei sind, weil wissen schon billig und die können mehr als teutsche Michel mit Akademikertitel weil halt billiger …
    Abzocke gibt’s halt in allen Bereichen, nicht nur bei Drohnen und Panzern und UBooten und Yachten ähh Zertörern ähh Fregatten und Sturmgewehren und was sonst noch so zur internationalen „Friedenssicherung“ notwendigerweise an „Demokraturen“ verkauft wird.
    Weil z.B. Saudi-Arabien ist ja ein „Vorzeigestaat“ wenn es um Menschenrechte und Religionsfreiheit geht QED …
    Warum bekomme ich gerade Lust SOFII nochmal durchzuzocken, hmmmmm ?????

  3. ein anderer Stefan

    Und bewacht wird der Flieger dann auch rund um die Uhr – sicher auch gegen allzu neugierige deutsche Geheimdienstler, die dann nach Wanzen suchen würden… Wir wollen an einen Zufall glauben.

    • Da sind doch keine Wanzen drin. Haben die Amerikaner versprochen….

      • ein anderer Stefan

        Das ist sowieso das beste daran: Glaubt unser Bundesfriedrich wirklich, irgendjemand glaubt das, was die Amis da erzählen? Es wäre doch aus der Logik der Nachrichtendienste dämlich, den Flieger nicht zu verwanzen. Ich mein, die Briten haben den G 20 Gipfel komplett abgehört. Da werden die Amis sich so eine Chance nicht entgehen lassen, nur weil sich ein paar Deutsche aufregen. „Im Rahmen der Gesetze“ würde das alles geschehen. Den Unterschied zwischen legal und legitim kennt unsere Regierung ja sowieso nicht, so viele Gesetze, wie in letzter Zeit vom Bundesverfassungsgericht (erstaunlicherweise) gekippt wurden.

        • Irgendwo ist das Vorgehen der Amis ganz sicher legal und es gibt ganz sicher auch genügend Leute, die es für legitim halten.
          Wenn ich mir allerdings vorstelle, wie da n paar Abhörspezialisten Kommunikationspsychologen Praktikanten um ihr Wachbleiben kämpfen, während da eine Gruppe von Po-Litikern redet, kann ich mir das Lachen kaum verkneifen.
          😀

      • „Haben die Amerikaner versprochen…“
        *Da haben sich die Amerikaner versprochen😉

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: