Service-Time


Ich hab mal paper.li ausprobiert. Meine eigene kleine Zeitung.😉

Zu finden: Hier.

Feedback wäre schön: Vermisst ihr eine Quelle, evtl. auch englischsprachige News gewünscht?

Und wo wir schon mal dabei sind: Horch&Guck ist auch ne sehr schöne Zusammenstellung

Veröffentlicht am 28. Juni 2013, in Tantchens Kreativanfälle. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 6 Kommentare.

  1. „Ein Morgen ohne Tass Kaff ist keiner. Und dazu gehört ’ne Zeitung“
    aber: wenn ich mal den Kaffee wegen eines Artikels auf Abwegen von mir geben muss, ist die „klassische“ Zeitung billiger😉
    ansonsten: ich würde die Aufteilung nach Themen eher waagerecht-blockweise anordnen, da man bei speltenweiser Anordnung zu viel scrollen muss
    .. aber das ist Geschmackssache (der/die Eine hat ihn halt, der/die Andere nicht😀 )
    mal abgesehen von dieses Äußerlichkeiten: Deine Zeitung ist sehr süddeutsch-lastig.
    Aber laß Dich nicht entmutigen.
    Grüße
    Hajo

    • Das liegt an der Software. Die zieht die Inhalte aus den Twitterfeeds, ich geb nur die grobe Richtung vor.

      Ich hab der Süddeutschen jetzt nen Suchfilter verpasst, so dass nur noch spezifische Themen vorkommen, das sollte Platz für die anderen 14 Quellen lassen (u.a. Guardian und Washington Post)

  2. „Please enable Javascript to correctly display the contents on Paper.li“
    Damit für mich gestorben😛

  3. Geil, es funktioniert auch.mit meinem mini M.. Smartphone nur meine Pfoten sind nicht so ganz kompatibel

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: