Mal was nettes :)


Heute bin ich, ehrlich gesagt, etwas Blogfaul.

Aber da ich heute auch noch ein wenig Ärger mit meinem Kupplungszug bzw. dem Lieferanten des Ersatzteiles hatte, schauma mal, was ich so habe🙂

100 Jahre. Das Jahr 1913. Die Titanic war bereits untergegangen, es war der Vorabend des Ersten Weltkrieges.

Und eine Familie hat eine Tochter bekommen.

Manuela Oaxaca Hernandez.

Das Kind wurde zur Frau, doch Schulbildung war damals ein Luxus und keine Selbstverständlichkeit. Vor allem für Mädchen. Ein Jahr ging Manuela zur Schule, dann ging das nicht mehr, sie wurde für die Arbeit gebraucht: Bügeln, putzen, waschen, kochen.

Einhundert Jahre ist sie jetzt alt. Ein Alter, in dem viele – und das völlig zu Recht sagen: Ich mag nicht mehr. Ich bin lang genug hier.

Frau Hernandez ist nicht so. Sie ist zur Schule gegangen. Einen einjährigen Kurs für Erwachsene hat sie gemacht – und die Grundschule abgeschlossen.

Und weil ihr das gut gefallen hat, will sie weitermachen.

Sie liest doch so gerne. Vor allem Zeitungen.

Und ich frag mich grad, wie ich es schaffen kann, ein Stück von diesem neugierigen Kind, das ich einmal war, zu bewahren.

Es wäre nicht die schlechteste meiner Eigenschaften.

 

Veröffentlicht am 26. Juni 2013, in Daily Good News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. Respekt. Wenn ich mit 80 noch so neugierig sein sollte (über 100 möchte ich gar nicht zu reden wagen), habe ich glaube ich schon verdammt viel richtig gemacht. Danke für’s weiterverbreiten!🙂

  2. Hmmm – also ich kann diese Frau verstehen; mich interessiert grundsätzlich auch erstmal alles was neu ist, wenn’s langweilig wird oder was anderes interessant aussieht, kommt das nächste dran.😀
    Allerdings weiß ich heute noch nicht, wie ich in 56 Jahren und drei Tagen drauf bin, da werde ich nämlich hundert.😉

  3. Das ist bestimmt ein virales Marketing der Kosmetikindustrie, was meinste wieviele „Antifaltencremes“ die da umsetzen können *duckundwech*😀

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: