Daily Good News: Langzeit-Ehen


Kaum jemand, ich eingeschlossen, bringt heute noch die Energie auf, mit einem Menschen durch Dick und Dünn zu gehen.

Man heiratet, läßt sich wieder scheiden und meist dann, wenn die Zeiten hart sind. Soziologen mögen mir den Grund erklären – ich weiß ihn nicht. Ein Teil wird wohl sein, dass viele Menschen „Liebe“ verwechseln mit „Verliebtheit“ und nicht wissen, dass eine Beziehung auf Dauer mehr einer Freundschaft gleicht. Stimmt der Freundschaftsteil nicht, war der Grund für die Beziehung ein anderer, wird früher oder später einer der Partner oder auch alle beide aus der Ehe ausbrechen.

Umso schöner, wenn man Beziehungen sieht, die dann doch deutlich länger halten.

Karneval 1926. Zwei kleine Kinder, 3 und 4 Jahre alt, werden von den Eltern als Braut und Bräutigam verkleidet. Die Braut im kleinen Brautkleid, der Bräutigam im Cut. Süsse Kinder.

1943. Der zweite Weltkrieg war in vollem Gange, es sollte noch 2 lange Jahre dauern bis endlich Waffenstillstand herrschen sollte. Ein junges Paar, 21 Jahre alt, heiratet. Es sind die beiden Kinder, die vor vielen Jahren als Braut und Bräutigam auf einem Foto verewigt wurden.

Sommer 2013. Aus den kleinen Kindern sind alte Leute geworden, beide über 90 Jahre alt. 70 Jahre Ehe, doch man kannte sich so viel länger.

Liebe kann so lange nicht halten?

Guckt sie euch an. Ich glaube, doch.

Übrigens gab es auch in Deutschland ein Paar, dass die Worte „bis dass der Tod euch scheidet“ ernst genommen hat. Helmut und Loki Schmidt.

Veröffentlicht am 19. Juni 2013, in Daily Good News. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 11 Kommentare.

  1. Lochkartenstanzer

    ich denke schon, daß Liebe so lange halten kann. Nachdem ich mit meiner angetrauten schon seit 27 Jahren (davon 21 verheiratet) durch verschiedene Höhen und Tiefen des Ehelebens gegangen bin, gehe ich davon aus, daß die Liebe auch den Rest unseres Lebens halten wird, und sei es nur aus Trotz denen gegenüber es zu beweisen, die uns ja schon immer prophezeiht haben, daß unsere Beziehenung nicht gutgehen kann.🙂

  2. Nicht nur die. Auch meine Großeltern sind schon über 60 Jahre verheiratet.

  3. Och, ich erst 13 Jahre.
    Aber das mit Hoch und Tief kennen wir auch schon.
    Treue liegt irgendwie in unserer Familie😉 Großeltern Goldene Hochzeit, ein Jahr später ist sie gestorben. Bei meinen Eltern fehlen nur noch 11 Jahre bis zur Goldenen.
    Nur mein Onkel hielt es nicht so lange aus.

    Gruß,
    Matti12

  4. Ich denke auch, dass Freundschaft das Geheimnis ist. Warum sind wir sonst locker 20-30 Jahre mit anderen Menschen befreundet und halten es in einer Ehe manchmal nur wenige Jahre aus…

    • Thorben,
      ich denke, die Antwort darauf ist einfach: in einer Ehe besteht so etwas wie Besitzanspruch (ein Sozio-/Psycho- oder sonstwer -loge könnte das evtl in wissenschaftliche Worte kleiden). Das hält nicht jeder aus.
      Demgegenüber bedeutet Besitzdenken bei einer (wirklichen) Freundschaft (im Gegensatz zu FB u.dgl.) ein jähes Ende.
      so oder so ähnlich meint
      Hajo

  5. Hallo Tante …

    Lese Dich öfters mal beim „Totengräber“ und hab so auch diesen Link gefunden …

    Ich bin nun auch schon seeehr lange verheiratet – 38 Jahre waren nicht ohne … auch wenn ich bedauerlicherweise sagen muss – die „schweren Zeiten“ haben wir mit Bravour gemeistert – als dann die Zeit kam, die Ernte einzufahren und das Leben endlich mal zu genießen, hatte mein Mann das Gefühl, etwas entscheidentes im Leben verpaßt zu haben und hat sich nach was Jüngerem umgesehen – so kann es gehen

    Dumm nur, daß ICH nicht so leicht zu was Neuem weitergehen kann … aber das ist MEIN Problem, wie mein langzeitlich Angetrauer mir erklärt hat …

    DAS war keine gute Nachricht – die GUTE Nachricht dabei ist – ich laß mich nicht unterkriegen … mit dem sicheren Wissen —–> Die beste Rache an dem Mistker ist – ich über ihn IHR … !

    Und glaubt mir, ich weiss was SIE bekommt – und was ER sich erhofft … auch die hoffnungsvollsten Träume können ganz leicht zerplatzen …

    Heute kann ich mit einem Lächeln (keinem bösen, sondern einem erheitertem) dabei zusehen …

    War die Nachricht gut genug ?

    … und jetzt werde ich noch ein wenig auf Deiner Seite stöbern …

  6. Bis Okober 2080 sind’s ja nur noch gut 67 Jahre – dann feiern meine Frau und ich Gnadenhochzeit; sie wird dann 123 und ich 111 Jahre alt sein😉

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: