Aus meinem Bücherregal


Euer Wunsch ist mir Befehl, ich gebe aber zu, dass meine Buchauswahl…speziell ist.

Wer Krimis sucht wird bei mir nicht fündig. 😉

Michelle Alexander, The New Jim Crow

http://www.amazon.com/New-Jim-Crow-Michelle-Alexander/dp/1595586431

In Deutschland nicht erhältlich.

Forgotten Realms:

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Vergessene-Reiche-Romane

Ich mag Drizzt Do’Urden einfach.

Brandon Sanderson, Elantris

http://www.amazon.de/Elantris-Roman-Brandon-Sanderson/dp/3453521676/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1363624309&sr=8-1

Aber hier vorsicht mit dem Ende. Die Rezensionen sind auf den Punkt gebracht.

Wattpad (momentan so meine Haupt-Storyquelle). Die Geschichten hier sind bis auf zwei Ausnahmen von Laien geschrieben und das merkt man vielen an. Ich halte mich inzwischen von allen Stories fern, wo man erkennen kann, dass die Leute unter 20 sind. Und, nebenbei bemerkt: Ich glaube, eine Menge dieser Kids werden eine heftige Enttäuschung beim „ersten Mal“ erleben *g*

RaeKitano (klasse Frau, so nebenbei bemerkt):

http://www.wattpad.com/story/2430138-remember-me-slash-lbgt-mxm-nanowrimo-%2712

http://www.wattpad.com/story/234005-cat-got-your-tongue-slash-lgbt-mxm

http://www.wattpad.com/story/800176-santa-stuffed-me-in-his-sack-i-swear-it%27s-true

Remember me hat einen recht ungewöhnlichen Plot, Cat got your tongue ist super und die Santa-Story nur knuffig 😉

Die Stories sind alle fertig. 😉

HavenLeeAngelus

Dancing With Angels

http://www.wattpad.com/story/1242391-dancing-with-angels-boyxboy

Er hat leider noch keine Story fertig, aber Dancing With Angels ist toll und zieht einen in den Bann. Nebenbei ist Haven auch menschlich einfach klasse, ja, ich hab mit dem schon nächtelang gechattet. 😉

Ein bisschen Vampirspaß mit Angeltwist:

http://www.wattpad.com/story/1204-married-to-the-prince-of-darkness

Angeltwist, da folgen noch weitere Bücher, die aber immer schlechter werden. Das zweite ist noch prima, ab dem dritten nur noch für Hardcorefans geeignet – der gehen die Ideen aus, was man auch am Updatetempo sieht.

BooksieBooksie – bei der ist jeder gut aufgehoben, der auf ne zünftige Romanze steht, die keinem wehtut. Die einfach nur schön runtergeschrieben ist und wo sich am Ende alle liebhaben. So der Zuckerschock für den Abend. Allerdings ist sie eine der Autorinnen, bei denen man das  „Schwulsein ist nicht ansteckend“ durchaus hinterfragen kann *g*

Dicke Leseempfehlung:

http://www.wattpad.com/story/1623084-sincerely-the-quarterback-boyxboy

http://www.wattpad.com/story/1848183-changed-boyxboy

Wenn man über Grammatikfehler hinweglesen kann, Robokitt. Ich bin mir bei ihr nach wie vor nicht sicher, ob ihre Muttersprache eine andere ist oder ob sie nur zu faul ist. 😉

http://www.wattpad.com/story/911311-all-it-took-was-one-look-boyxboy-book1-blue-moon

Vee_ano – lohnt sich eigentlich immer. Steht auch mehr auf Fantasy. 😉

Ansonsten steht in meinem Bücherregal:

Anne McCaffrey komplett (die Bände von Todd fehlen, irgendwie hat er nicht den Drive von Muttern, 😦 ), Darkover fehlen mir noch ein paar Romane, irgendwan… 😉

Advertisements

Veröffentlicht am 18. März 2013, in Tantchens Kreativanfälle. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 11 Kommentare.

  1. Danke, Tantchen du bist klasse!

  2. Tantchen, Du hast mehr als EIN Buch?
    so viele Investitionen hätte ich Dir gar nicht zugetraut ..
    #duckundweg# 😉

    aber Heph, dass Du DAS erst jetzt bemerkst ..
    #Honigtopf wieder einpacken# 😀

    • um 400 hab ich. 😉

      • bah, jetzt bin ich aber platt (was bei meinem Leibesumfang (qua beruflicher Rotation) nicht so leicht fällt 😉 )
        Du bist also ein absolutes Luxusweib!!! 😀

        • Was Bücher angeht: Ja. Bücher sind Freunde. Sie entführen dich in Welten und enttäuschen dich nur selten. 😉

          • Ausser sie werden von U20-jährigen, J. K. Rowling oder Stephenie Meier geschrieben.

            • Das sind keine Bücher (J.K. Rowling ausgenommen, die ersten beiden Harry Potter waren tatsächlich gut) sondern das ist literarische Umweltverschmutzung.

              • Hihi, Tantchen liebt Stephenie Meyer 😀

              • WATT? Wie kommst du auf das schmale Brett? Oo

                Die Trulla ist das schlimmste, was der Literatur seit…boah, ich weiß gar nicht, gibts noch schlimmere Bücher?
                Auch auf die Gefahr, das ich mich wiederhole:

                1. die sind laaaaaaaaaaaaaaangweilig. Da passiert doch echt nix außer dass Bella die ganze Zeit rumzickt und zwei Kerle gegeneinander ausspielt.
                2. Glitzernde Vampire. Ja, neee. Is klar.
                3. Werwölfe, die eigentlich nur zu groß geratene Hunde sind. Oh, wie furchterregend. „FETCH PLUTO“
                4. Jeder Charakter, der auch nur annähernd sowas wie eine Entwicklung zeigt, wird rigoros niedergeschrieben. Edward war am Anfang ja noch zumindest annähernd sowas wie ein denkendes (mehr oder weniger) Wesen. Aber zum Schluß? Da war der Bellas Büstenhalter.
                5. Wenn ich ne Tochter hätte wie Bella, wär die entweder zur Adoption freigegeben oder ich hätt den Flieger zum Daddy nen Unfall erleiden lassen. Clevere Mama, das mit dem Footballspieler. So kann sie Töchting locker loswerden.
                6. Das letzte Buch. Die finale Gegenüberstellung. Du liest das. Du freust dich, dass nach gefühlten 10.000 Seiten *ENDLICH* mal was passiert. Was spannendes. Volturi und Cullens treffen aufeinander mit Verbündeten. Da sind übernatürliche Kräfte im Spiel. Du reibst dir die Hände und fragst dich: „Na, wen wird sie wohl über die Wupper gehen lassen?“ und hast im Geiste schon eine kopflose Dakota Fanning vor dir stehen.

                Und dann?

                DANN DISKUTIEREN DIESE VAMPIR-DIPL.-SOZ.-PÄD. DAS AUS!!!!

                Da reisen die Volturi knapp 5000 km für ne zünftige Prügelei an und dann wird das AUSDISKUTIERT? Ohne im übrigen was zu lösen, denn das Grundproblem, der Machtkampf zwischen den Volturi und den Cullens, die sich diesem Machtdiktat nicht mehr beugen wollen, die die Volturi nicht mehr als Oberhoheit anerkennen, ist ja nicht aus der Welt. Das ist nur verschoben.

                Man kann doch über soviel schriftstellerische Dummheit nur noch Tassen an die Wand werfen. Ich habe selten so einen strunzdummen Plot mit einer noch dümmeren Umsetzung erlebt.

                Von dem transportierten Frauenbild (Bella, die Zicke, die von den Männern auf Händen getragen wird, anstatt sie ordentlich wegen ihrer Allüren übers Knie zu legen) mal ganz abgesehen.

                Scheißbücher.

              • Lochkartenstanzer

                Bella übers Knie legen? Da kommen dann doch gleich wieder ein #Aufschrei.

                (was bei echten Kindern ja selten passiert)

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: