Ach Peer


Ich glaub ja inzwischen, dass Peer Steinbrück gar nicht Kanzlerette werden will. Anders ist das täppische nachfühlen, ob er auch wirklich das letzte Fettnäpfchen hinten links in der Ecke auch voll erwischt hat, nicht zu erklären.

Clowns also. Herr Steinbrück, ernsthaft?

Da hat Herr Steinbrück also Berlusconi mit einem Clown verglichen. Und völlig zu Recht merkt Bernhard Paul dazu an, dass Clowns keine Deppen sind.

Clowns, die besten von ihnen, sind Poeten. Sie respektieren ihr Publikum, aber nicht sich selbst – im besten Wortsinne, um ihr Publikum zum Lachen zu bringen, aber sie würden ihr Publikum niemals zum Opfer machen.

Krieger des Leichtherzigen, sind sie mal grotesk, burlesk, aber auch: Sanftmütig, poetisch und selbst in der Traurigkeit noch der Spaßmacher, der die Menschen zum Lachen bringt.

Eine meiner schönsten Erinnerungen aus meiner Kinderzeit war ein kleiner Zirkus, wo ein Clown mit Seifenblasen gespielt hat – und so ganz nebenbei eine Geschichte erzählt hat. Ich hab das nie vergessen.

Herr Steinbrück – und diese Menschen, die nichts als Freude bringen, die ihr Leben in den Dienst der Fröhlichkeit gestellt haben, diese Menschen vergleichen sie mit einem Verbrecher wie Berlusconi?

Wie können sie nur.

Advertisements

Veröffentlicht am 1. März 2013, in ärgerlich. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 6 Kommentare.

  1. Insbesondere den Berlusconi als Clown zu bezeichnen, war ein wenig unpassend, der andere ist ja wohl tatsächlich einer (gewesen), aber es ist ja so, dass manche Leute andere als Clown bezeichnen, um sie herabzusetzen oder ihre „Leistung“ ins rechte Licht zu rücken.
    Vor diesem Hintergrunde passt das mit dem „Clown“ für den B. dann wieder. Ist halt n bissi doppeldeutig – man hätte auch Spaßvögel sagen können oder einen als Clown (den echten Clown) und einen als Narren (den falschen Clown) betiteln oder irgendwie anders differenzieren können. Ich habe allerdings den Eindruck, der Peer mag nicht an seinem Ausdruck feilen.

    😀

  2. ein anderer Stefan

    Die Ausrede, die Veranstaltung habe ja schließlich „Klartext“ gehießen, ist dann doch etwas dünn…
    Der Wortmüll, den B. absondert, ist allerdings bedeutend schlimmer. Ich denke auch, alle Clowns dürfen beleidigt sein, wenn sie mit B. verglichen werden – der ist ein übler Verbrecher ohne Moral oder Skrupel. Es heißt ja, jedes Volk habe die Regierung, die es verdient – na dann, alla salute, bella Italia…

  3. Nun, bei den Clowns gibts solche und solche. Vielleicht sortiert der Herr Steinbrück Clowns auch alle in die selbe Kategorie (Marke Kings „ES“) wie ich.

    Clowns machen mir Angst und schüchtern mich ein. Berlusconi kann das vermutlich auch.

  4. Was erwartest du auch von einem Mann, der als Kind in einen Kessel voller Fettnäpfchen gefallen ist?

  5. War vermutlich das einzige, was Grillo und Berlusconi scheinbar gemein haben, jedenfalls für eher schlichte oder schlecht informierte Gemüter. Beppo Grillo ist weniger Clown, als mehr Komiker, inzwischenpolitisch-satirischer Komiker und die Bewegung die er anführt entspricht im ungefähren dem, was hierzulande die Piraten repräsentieren (wenn sie sich nicht grad gegenseitig verhauen). Und Berlusconi … der ist ein schlechter Witz, aber kein Clown. Selbst Pennywise würde DEN als Kollegen als „zu gruselig“ vehement ablehnen.
    Und Steinbrück?
    Es gibt bei der SPD eine alte Tradition: Immer wenn die Chance groß ist endlich die CDU mal wieder in die Oppsition zu schicken, kürt die SPD denjenigen zum Kandidaten, der das Ding garantiert versemmelt. Ich sag nur: Vogel, Rau, Lafontaine (ja, der war echt mal bei der SPD), Scharping (der Tiefpunkt …), Steinmeier – noch Fragen?
    Die sind alle heimlich von der CDU unterwandert …

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: