Aurela


/update

WorldLifeVision hat mich grad darüber informiert, dass jemand 1000 Euro für Aurela gespendet hat. Ich weiß nicht, wer das war, aber: wenn derjenige das Blog hier liest: Mann. Danke 🙂

Mal ein bisschen die Werbetrommel hier rühren.

Das Buch braucht noch viel Arbeit. Aber die Kleine hat diese Zeit nicht mehr, soviel steht fest.

Die Ärmchen völlig zerstochen und es geht ihr zunehmend schlechter. Sie hat nicht mehr viel Zeit. Die Chemotherapie fordert ihren Zoll.

Und es ist noch viel zuwenig Geld da.

Oben wird es gleich ein neues Topic geben. Aurela. Mit Links zu Ulf und zum Westsideblogger.

Warum solltet ihr helfen?

Warum nicht?

Es stimmt, dass man nicht alle Kinder retten kann. Es ist richtig, dass es viele Kinder gibt, denen es schlecht geht.

So viele Klötze, so wenig Hände, sie zu retten.

Dies ist mein Klotz. Es kann eurer sein. Jeder Cent, der auf das Konto von World Life Vision für Aurela geht, ist ein Cent mehr, der dieses Kind retten kann.

Wir geben jeden Tag soviel Geld aus für eigentlich völlig unnützes Zeug. Warum darauf nicht mal einen Tag verzichten und statt dessen 5 Euro, 10 Euro spenden? Wie gesagt, jeder einzelne verdammte Cent hilft.

Haut rein.

Advertisements

Veröffentlicht am 24. Februar 2013, in Nachdenkliches. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Done. Hier gehts übrigends zum Spendenaufruf: http://www.worldlifevision.org

    Paypal wird angeboten.

  2. Ja, diejenige liest hier und ist über diesen Beitrag zum Spendenbutton gelangt. 🙂

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: