Waffenbesitz


Tja, Sheriff Arpaio geht wohl offenbar voll an die Grenzen. Leider nicht seine eigenen. Und Steven Seagal hat offenbar den einen oder anderen Schlag zuviel auf den Kopf bekommen.

Anders ist das nicht zu erklären. Und leider sind die Kinder die Leidtragenden, die jetzt von Missbrauchern „beschützt“ werden.

Sheriffs werden da gewählt. Mal sehen ob der noch eine Amtszeit bekommt, wenn er vorbestrafte Sexualstraftäter und Familienverprügler an den Schulen patrouillieren läßt.

Ich hoffe nur, er muss nicht erklären, wieso an den Schulen plötzlich Kinder angepackt werden bzw. erschossen, weil ein Mitglied dieser „Posse“ plötzlich aufs falsche Ziel schießt.

Advertisements

Veröffentlicht am 14. Februar 2013, in Amerika. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. ein anderer Stefan

    WTF? Die haben doch nen Oberknall. „Posse“ heißt im Englischen so was wie Trupp oder Gruppe, durchaus in einem (para-)militärischen Sinn. So wirds im Deutschen allerdings zu einem bösen Possenspiel.

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: