Jazz


Jazz ist eine Musikrichtung, mit der ich oft nicht viel anfangen kann, auch wenn ich die Fähigkeiten der Musiker zutiefst bewundere. Das Improvisationstalent, was einige an den Tag legen, ist nur beeindruckend.

Doch es gibt immer wieder Jazzstücke, die ich wieder und wieder hören könnte, einfach weil sie so gut sind und dem Ohr einfach schmeicheln. Oder weil sie eine Geschichte erzählen. Ja, Songs erzählen ganz oft Geschichten. Und manchmal unterhalten sich die Instrumente in einem Stück.

Einer, der das sehr gut konnte, war Dave Brubeck. War, denn wie die meisten schon mitbekommen haben, ist er gestern gestorben.

91 Jahre war er alt, ein gesegnetes Alter. Und als ich Bilder von ihm gesucht habe, habe ich nur lachende Fotos gesehen, Bilder eines fröhlichen Mannes, zuviele als dass das nur eine Maske sein konnte.

Take Five. Der Song, der das widergespiegelt hat. Ein fröhlicher Song, der Lebenslust ausdrückte.

Machs gut, Dave. Ein langes Leben ging zuende, doch deine Musik, die bleibt.

Advertisements

Veröffentlicht am 5. Dezember 2012, in Trauriges. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 6 Kommentare.

  1. Ja, ja, ich weiß. Ich hab das an anderer Stelle schon gepostet, aber es ist einfach ein bisschen für’s Herz und Dave Brubeck hat es gefallen, und außerdem hab ich eine schwarze Scheibe mit two generations of Brubeck, und die ist gut, und 35 Jahre später sind seine Söhne immer noch gut, und überhaupt: Ein Ständchen mit seinen Söhnen zum seinem damaligen 89. Er freut sich sichtlich und Obamas swingen mit …

    • Und dass ich ihn sehr verehrte, brauch ich nicht zu erwähnen, oder?

      Ein bisschen wie Herbie Hancock, cool, und doch wieder ganz anders, weißer aber auch irgendwie schwarz, ach ich weiß auch nicht, einfach großartig.

  2. Ein guter Freund von mir ist Jazzmusiker. Zu seiner Hochzeit hat er zusammen mit seinen Kollegen gejammt. Ich war so hin und weg, ich hab nicht mal dran gedacht, vor Staunen mit offenem Mund dazustehen…

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: