Mathemawas?


Yay.

Es gibt ja so schöne Webseiten, wo man mal testen kann, wie gut man für bestimmte Fachkombinationen geeignet ist.

Heute für die Tante im Angebot: Gucken wir uns doch mal den mathematisch-logischen Bereich an.

Ach ist das schön, ich hab mich lange nicht mehr SO doof gefühlt.

Eine 4er-Zahlenkolonne. Treppenförmig untereinandergeschrieben.

„Finde den zweithöchsten Wert.“ Zeit: 5 sek.

Nope. Null Treffer. Nicht einer. Ich habe es nicht fertigbekommen, aus einer Zahlenreihe von vier dreistelligen Zahlen den jeweils zweithöchsten Wert rauzupicken.

Ich geh mich jetzt einfach mal doof fühlen. Mahlzeit.

Und ich glaub, ich bleib bei Sprachen….

Advertisements

Veröffentlicht am 5. November 2012, in alltägliche Katastrophen. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 13 Kommentare.

  1. Mann muss mit allem rechnen.
    Frau nicht 🙂

  2. jaaaa, fühl‘ Dich nur doof und tu‘ Dir noch so richtig leid ..
    Mensch, Tantchen: lieg‘ nicht so rum
    .. krabbel mal wieder 😀

    • Ich tu mir doch nicht leid? Das war ne reine Feststellung. Und ich fühl mich nu mal doof, weil ich noch nicht mal sowas simples hinbekomme.

      Auf der anderen Seite – wer braucht schon Mathe? 😉

  3. Solche tests sind Bockmist. Das hat nichts mit deiner Eignung zu tun: 5 Sekunden? – die könnten mich an meinem pelzigem Arsch.

    Da wird weder logisches Denken noch eine andere für das Studium wichtige Fähigkeit getestet. Lass dich also nicht unter kriegen. Wichtig ist das man das richtige Ergebnis hat und nicht ob es 30 oder 5 Sekunden waren,

  4. Nix Link? Will mich auch doof fühlen 🙂

  5. Mach dir nichts draus Tantchen. ich saß heute in einer Physikvorlesung und habe 1,5 Stunden nicht gecheckt, von was das Männlein da vorn gerade spricht. In Statistik verhält es sich ähnlich..du bist nicht allein..

  6. Hi Tantchen,
    Wenn ich an die Blogeinträge zum Thema Mathe/Haushaltskasse denke, würde ich Dir allerdings auch eher was anderes empfehlen.
    Dann lieber was in Richtung IT – wird glaub´ auch gebraucht, hab´ ich mir sagen lassen.
    Sollte es in Richtung Literatur gehen: die Regel mit Das, Daß und Dass lässt sich erlernen.

    * duck und weg *

    • Dummerweise hat aber jedes Studium, das mit IT zu tun hat, auch ganz nette Matheanteile. Und das weiß ich aus allererster Erfahrung… 😉

  7. Ähm, woher wusste WordPress, dass ich Brille trage? 😉

  8. Das war ja mal ein völlig unpassender Test!
    Im Mathestudium wird nicht mit Zahlen, sondern mit Buchstaben „gerechnet“…

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: