Renate Künast


Ich hab mich immer gefragt, wieso ich Renate Künast immer vorsichtig beäugt habe. Der trau ich nicht so über den Weg, noch weniger als den meisten anderen. Naja, wer hätte es gedacht, SpOn kriegt direkt mal was gescheites hin.

Großartig und bringt im Grunde das, was ich dachte, genau auf den Punkt 🙂

Advertisements

Veröffentlicht am 18. Oktober 2012, in Einfach nur gut. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 5 Kommentare.

  1. was schert mich mein geschwätz von letztmal…

    • Tja, bigotte moralinsaure passt da wohl, oder?

      • Jau – genau!

        Aber wenn de dir die Typen vonne Grünen so antust, siehste gleich, dass die, die da was zu sagen haben (glauben), genauso werden/sind wie die vonne annern Parteien oder wie man das nennen tut.

        Da is die Künast keine Ausnahme, sondern eher die Regel – mom – die Künast müsste doch eigentlich auch schon inner Menopause sein, hat sich also was mit Regel… Ach es ist einfach nur trauring – ich bin gar nicht unfroh, seit ’98 nich mehr bei dem Verein zu sein (Stichwort: Kosovo).

        Und Nein! Ich nehme nicht dasselbe Zeuch wie die von Blizz!

        _Die_ nehmen dasselbe Zeuch wie ich 😉

  2. Wieso denn jetzt ausgerechnet auf die arme Renate, ihre Parteikumpels sind doch auch alle so.

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: