Satire


Es ist ein Job der Satire, durch Überspitzung den Finger genau aufs Schlimme zu legen. Mal den Blick dafür zu schärfen, worum es eigentlich geht.

Und was das angeht, hat Max Uthoff hier einen brillanten Job gemacht. Besser kann man es nicht machen.

Advertisements

Veröffentlicht am 14. Oktober 2012, in Nachdenkliches. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. Ich mag den Mann. Teilweise sehr hintersinnig.

  2. jetzt weiß ich, was ich heute noch ganz anschauen will – Anstalt und Heute Show…

  3. ja – sehr schön auf den punkt gebracht: hauptsache til schweiger spielt nicht mit…

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: