Über die Verdrossenheit II


Tja, ich weiß auch nicht, wie die Bürger nur darauf kommen, dass wir Politikerverdrossen sind. Wo die herkommt weiß ich wirklich nicht.

OK, nu in ernst:

Schätzelein, so gehts nicht. DAS hättest du dir vorher überlegen müssen.

Advertisements

Veröffentlicht am 9. Oktober 2012, in politisches. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 7 Kommentare.

  1. Bitte? Es gibt keine Handhabe ihr das Geld zu verweigern? Ich will auch so einen Job. Nicht arbeiten müssen und Geld bekommen klingt toll.

    Frag mich warum die nicht in der CDU ist…

  2. Da fällt mir nur eines ein:

    AUF DIE FRESSE?

  3. ein anderer Stefan

    Ohne Worte… Zu soviel Dummheit fällt einem doch nichts mehr ein. Studium der Politikwissenschaften? Na, das passt ja, und dann übt sie gleich mal, wie man für keine Arbeit viel Geld kriegt. Abgeordneter zu sein ist auch in einem Landtag ein Vollzeitjob, wenn ich mich nicht irre, und das hat seine Gründe.

  4. Schöne Sache so ein Mandat „ruhen lassen“ zu können. Ich glaub da wird sich schon mal aufs Europaparlament vorbereitet, da gibts ja auch keine Anwesenheitspflicht.

  5. Och, es gibt genügend andere, in den Landttagen, im Bundestag und auch in Europa, die es vielleicht etwas intelligenter machen als diese naive Maus, aber bei denen es im Endeffekt auf’s gleiche rauskommt: Viel Geld für (fast) keine Arbeit. Vielleicht sollte man ihr die Ehrlichkeit (die vermutlich ihrer Naivität entspringt) deshalb hoch anrechnen.

    • Macht leider das Ergebnis nicht besser 😦

      Und verhöhnt alle die Abgeordneten, die versuchen, gute Arbeit zu leisten…

  6. Die Dame bricht dann doch lieber ihr fast fertiges Studium ab, nur noch Magisterarbeit zu schreiben, und „nimmt ihr Mandat wieder auf“. Oder so halt.

    http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1349786311654

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: