Quo Vadis Piraten?


Oh Mann, was zum Henker ist denn bei den Piraten los?

Wegen einem schweren Datenschutzverstoß wird der Geschäftsführer der Piraten NRW massiv bestraft. Und wenn man mal reinliest, glaubt man, dass James Bond ein Dreck gegen die Piraten ist. Seriously? Unterlagenübergabe in der Mülltonne?

Und dann, wenn man dem ehemaligen Geschäftsführer glauben mag, wird erst der Rücktritt abgelehnt, damit man ihn besser in den Hintern treten kann.

Ein Christopher Lauer pullt die Zickendiva und legt nen Abgang hin, bei dem Naomi Campbell vor Neid weint und twittert danach stolz den doch ziemlich vernichtenden Artikel von SpOn – wow, er hats nach SpOn geschafft. Wie, sorry, BLÖDER kann man als gewählter Volksvertreter noch sein? Gegen Lauer wirkt Oscar aus der Tonne noch erwachsener.

Und dann Ponader. Yay.

Persönlich halte ich den für einen Menschen, der nicht gerne arbeiten mag und der es versteht, die Leute für sich mit bestimmten Verhaltensweisen einzunehmen, damit er Unterstützer findet. Sein Job-Center hat auch noch reichlich Munition geliefert, indem man völlig rechtswidrig einfach mal frei von der Leber aus dem Fallmanagement geplaudert  hat.

Behördenstupidität pur.

Ich kann den Vorstand verstehen. Mit einem Mann wie Ponader zu arbeiten, der die Selbstdarstellung über die Interessen des Vereins stellt muss in etwa so sein, als würde man ohne Betäubung ne Wurzelbehandlung beim Zahnarzt bekommen. Aber es hilft nix: Er ist drin und man muss sich arrangieren oder selber gehen. Lasst den Kerl doch einmal im Leben arbeiten.

Aber das kann ein Sebastian Nerz nun mal nicht – aus welchem Grund auch immer.

Aber unabhängig von der Personalie Ponader mal die Frage an alle Beteiligten:

HAMS EUCH INS HIRN GESCHISSEN?

Man trägt doch solche Kindergartenstreitigkeiten nicht bei SpOn oder dem stern aus. Notfalls stellt euch in den Boxring und vermöbelt euch, aber momentan ist es nur noch hochgradig nervig, wie man von beiden Seiten hört, dass die andere Seite doch so teamunfähig und blablabla…

Ihr wollt gewählt werden? Dann sägt sämtliche Vorstände ab und wählt da Persönlichkeiten rein und keine Selbstdarsteller. Wählt da Menschen rein, die sich engagieren und nicht diejenigen, die nur deshalb aufrecht stehen, weil das Helium im Kopf sie aufrecht hält.

Ihr habt gute Leute, die nicht irgendwo im Wolkenkuckucksheim schweben, sondern die durchaus mit beiden Beinen auf dem Boden stehen. Kommt endlich runter und besinnt euch darauf, was ihr seid: Momentan die einzige Alternative und buchstäblich die einzigen, die den Menschen auf der Straße überhaupt noch zuhören und versuchen, die Vorschläge umzusetzen – soweit es möglich ist.

Derzeit sendet ihr eher die Signale: „Wählt was anderes, aber nicht uns“.

Wohlgemerkt, das ist keine Aufforderung zum Mainstream. Aber eine Aufforderung, das Kindergartenverhalten einzustellen. Wobei ich an dieser Stelle wirklich kein Kindergartenkind beleidigen möchte.

Advertisements

Veröffentlicht am 5. Oktober 2012, in politisches. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Super Beitrag! Ich persönlich WÜRDE sie wahnsinnig gerne wählen, weil die Alternativen mir auf die Nerven gehen, aber wenn man diesen ganzen Scheiß drumrum mitkriegt…!

  2. mein schul-latein ist zwar praktisch nicht mehr vorhanden, bei der überschrift bekomme ich aber trotzdem schweißausbrüche 🙂

    „vadis“ ist 2. person singular. bei mehreren personen müsste es korrekterweise „vaditis“ heißen.

    • Gut, dass Latein tot ist…

      Im Übrigen bekomme ich bei deiner Rechtschreibung ebensolche Schweißausbrüche, denn zu meiner Zeit schrieb man zumindest am Satzanfang Großbuchstaben! Aber hey, Korinthenkacken beherrscht nicht jeder in Vollendung 😉

  3. Argh. Danke das du mich auf dem Laufenden hältst.

    Ich glaub ich will meine Beiträge wieder 😦

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: