Weichei


Mein Kreislauf war heute mal der Meinung, kurzfristig ohne Vorwarnung in den Streik zu treten.

Als ich mich wieder aufgerappelt hab: Erstmal kalte Dusche um die Körpertemperatur was runterzubringen und danach im Verfahren „Druckbetankung“ mal 2 Liter Flüssigkeit reingehauen.

Allmählich gehts, die Kopfschmerzen werden besser und ich kann zumindest wieder einigermaßen gerade gucken.

Schätze, die Idee, mal nix zu trinken war nicht so dolle.

Außerdem geh ich jetzt in Forochel im Eissee baden.

Advertisements

Veröffentlicht am 19. August 2012, in alltägliche Katastrophen. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 8 Kommentare.

  1. Hach je – musstest Du unbedingt auf die harte Tour lernen??
    Hoffentlich hast Du Dir keine blauen Flecken geholt.

  2. gotsassaufeinemast

    Ach wat schön..in Forochel wär ich jetzt bei dem Wetter auch gern. Nebengebirge ginge auch noch, aber da rennt soviel Schneemonstergesocks rum. 😀

  3. Das klingt nicht nach Weichei, sondern nach leichtsinniger Tante! 😦

  4. Was machst du nur? Gerade bei den Temperaturen ist es wichtig, viel zu trinken.

  5. Zwei Tipps, die ziemlich gut funktionieren: 1. Kleb dir einen Post It an den Bildschirmrand: „Trink was!!!“ und 2. Füll dir ne Sprühflasche voller Wasser und besprüh dich immer wieder mit. Durch die Verdunstungsenergie kühlt der Körper runter und macht nicht so schnell Blödsinn bei solchen Graden. Vorteil: Bei der Sprühmethode ist man nicht gleich wieder zerschwitzt, muß allerdings öfter sich bewässern.

  6. Du machst merkwürdige Experimente.

  7. Hast Du irgendeinen Zeitmesser, der nach x Minuten piept oder klingelt? Und sei es das Mobiltelefon? Dann stell das Ding auf 30 Minuten, und jedesmal wenn die rum sind, trinkst Du dein Glas oder Tässchen aus, schenkst nach und stellst wieder 30 Minuten ein. Das ganze ab dem Aufstehen. Dann passiert dir das nicht nochmal.

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: