Namen


Wenns eins gibt, bei dem ich richtig krass versage, ist das die Namensgebung.

Mit „Clarissa“ bin ich nicht wirklich zufrieden, die Drachennamen gehen so *gerade* noch. Habt ihr Vorschläge, wie ihr das Mädel umbenennen würdet? Das war immer ein vorläufiger Name, aber ich finde, allmählich sollte sie einen bekommen, der besser passt…

mhm mhm

grübel…

Advertisements

Veröffentlicht am 22. Juni 2012, in Clarissa. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Calista
    Racalla
    Nalane
    alle ggf. mit abgewandelter Schreibweise.

    😀

  2. Quatsch Tantchen, der ersten Eingebung soll man folgen und dazu auch stehen!
    .. oder hast Du Dich über Deinen Namen schon mal beschwert oder mit dem Gedanken gespielt, ihn zu ändern?
    Nä, ernsthaft: Clarissa ist ok, vollkommen ok!
    und jetzt halt‘ Dich nicht mit solchem Kleinkram auf und schreib‘ weiter 😀
    P.S.: hat Dir schon mal jemand gesagt, dass zu viel Grübeln Falten macht?
    .. und zwar nicht nur an üblicherweise versteckten Regionen 😉

  3. Also bei Problemen mit der Namensgebung empfehle ich immer wieder gerne diese Seite: http://www.behindthename.com/
    Allerdings finde ich auch das der Name Clarissa schon recht passend ist. Behind the name sagt dazu das Clarissa von Clarice kommt und das es diesen Namen wiederum wohl schon im Mittelalter gab. Alt und Jung in einem Namen.

    • Clarissa ist vermutlich der Ursprung – nämlich ein Ordensmitglied der Klarissen, des weiblichen Franziskanerordens…
      und der wiederum ist nach Clara benannt, einer lieben Freundin von Franziskus.
      Und Clara heißt „hell, licht, klar“ – im Gegensatz zu dunkel und trübe. Paßt doch.

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: