Das ultimative Renovierungswerkzeug


Vorausgesetzt man kann bis 3 zählen 🙂

/edit

Toooollll, das Video nicht gepostet… hmpfgrummel. Nachgeliefert. 😉

Posted from WordPress for Android

Advertisements

Veröffentlicht am 13. April 2012, in alltägliche Katastrophen. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 23 Kommentare.

    • Oh Mann. Brauchts dafür echt nen Übersetzer? Handgranate rein, Tapeten runter. Echt mal… das solltet ihr von mir doch inzwischen gewohnt sein. 😉

      • Hm, nein für so militaristisch hätte ich Dich nicht gehalten. Das kommt nur von diesen schlimmen, gewaltverherrlichenden, Amokläufe auslösenden Spielen, die Du so spielst.
        Tu pist sehr pöse! 😛

        • Ich empfehle, hier und da eine imaginäre Handgranate zu werfen oder mit imaginären Flammenwerfern alles in Brand zu stecken. Fantasie ist was Schönes. Was schön Erleichterndes. *g* Solange sie Fantasie bleibt, natürlich.

      • näää Tantchen, das könnte doch einen Tsunami verursachen (in Papua-Neuguinea oder so)
        wie wär’s mit einem „einfachen“ Flammenwerfer (Tapeten beinhalten doch Papier).
        Dann gib Dir mal Mühe und erwecke den Drachen in Dir 😀

        • Hey, der Drache bin ich. Ich bin nämlich der Meinung, jeder braucht seinen Hausdrachen. Aber das mit den Flammen, auf die Idee bin ich gar nicht gekommen. Muss ich gleich mal an den neuen Tapeten ausprobieren, die im Schlafzimmer sind eh sch…. geklebt, da sie sich Wellen… :p

      • Also ich hätte eher gedacht du machst dir sandpapier ans hinterrad von deinem Ofen und schmirgelst die tapete runter XD

        • Mensch, jetzt, wo die Tapeten runter sind, kommt ihr mit so tollen Vorschlägen… Naja, abspeichern und beim nächsten mal ausprobieren, ich mach dann auch Fotos und geb sie dem Tantchen. 😉

  1. Das grosse Rätselraten beginnt. Was könnte dieses mysteriöse Werkzeug sein? Ich tippe auf einen Dovahkiin. Ganz einfach das ganze Haus NIEDERSCHREIEN!
    FUS RO DAH!

    … Wer The Elder Scrolls V: Skyrim nicht kennt, wird hier wohl wie ein Esel gucken. Und ich nehme mal pauschal an, das ist der grössere Teil der Community hier. Was solls, wenigstens jemand muss den Platz des seltsamen Gamefreaks belegen …

    • Alternativ empfehle ich RAAN MIR THA. Anschließend genüsslich zurücklehnen und zusehen wie die kleinen Helferlein alles platt machen 😀

      • Ich werfe schüchtern ein „For the Overlord!“ ein.

        • der hat doch seine Schergen, der muss nicht selber knibbeln. Da hätten wir auch schon den Vorschlag: die roten für Kommentar ein, die braunen für die Sache mit dem Sandpapier. Die grünen könnten die Bewohner der Wohnung so vergiften, das denen die alte Tapete nix mehr ausmacht und die blauen schwemmen sie einfach weg.
          So als Overlord wäre eine Renovierung doch ein klacks… wobei ich nicht in dem Endergebnis wohnen möchte.. 😉

  2. Dazu sage ich nur: YOL TOOR SHUL 🙂

  3. gotsassaufeinemast

    Na wenn die Wucht der Handgranate nicht mal von den unzähligen Schichten Farbe an der Wand absorbiert wird…

  4. DAS ist das Werkzeug

  5. hinterher: ’nen Eimer Farbe in die Zimmermitte stellen, Deckel auf, Handgranate rein, raus aus der Bude, „rumms!“ abwarten, fertig: Zimmer bunt.

  6. Mach’s lieber wie Mr Bean mit dem Farbtopf 😉

    • So wie ich den Vermieter einschätze, geht der dann einfach in die Wohnung um nachzusehen, und Tantchen müsste dann die vermieterförmige Stelle mit Pinsel und hoffentlich übriggebliebener Farbe nacharbeiten. 😉

  7. Jetzt macht der Blogeintrag auch Sinn. *LOL*

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: