Kleiner Tipp


Keine Ahnung, ob ich spät oder früh dran bin. Aber in letzter Zeit bin ich beim Stöbern auf Wattpad gestoßen. Gibts auch als App für Android und mit Sicherheit auch für *würgs* Apfelhändies.

Wattpad ist eine Publishingseite, wo jeder, der sich für einen Schriftsteller hält, seine geistigen Ergüsse veröffentlichen kann. Die Leute, die dort Geschichten veröffentlichen, wissen genau, dass sie keine Shakespeares sind. Das wollen die auch gar nicht sein. Aber über positive Kommentare freuen die sich wie Schnitzel und wenn jemand nen „Watty-Award“ gewinnt, springt der vor Freude fast aus dem Fenster. Find ich momentan alles sehr sympathisch. 😉

Sehr zu empfehlen ist übrigens die Rubrik „Fan Fiction“ auch kurz genannt: Fan Fic. Und glaubt mir, das hat nen Grund warum das so heißt. Stellenweise lieg ich am Boden vor Lachen, wenn ich lese, wie Jake und Renesmee nach 10 Jahren… ach egal, lest selbst. *g*

Es gibt inzwischen einen Haufen Veröffentlichungen da, bislang stoße ich immer nur auf die englischen und ich gestehe, ich habe eine Schwäche für die Werwolfgeschichten entwickelt, da sind ein paar richtig schöne dabei.

Stöbert selbst mal rum. Es gibt auch eine deutsche Sektion. Viel Spaß dabei:

http://www.wattpad.com/

Advertisements

Veröffentlicht am 4. Januar 2012, in Allgemeines. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Input – ich brauche mehr Input…

    Werde mir das mal anschauen – und ggf. was über meinen Alt-Char Marwan, einen Draenei Krieger, schreiben. Wird übrigens auch mit Nefarian zu tun bekommen 😀
    Obwohl auch mein Main-Char Macpala, ein Draenei Paladin, viele Abenteuer erlebt und erlebt hat.
    Und Magmaya, eine Gnom Magierin, hat auch ordentlich was auf dem Zettel.

    Aber wie nennt man das dann:
    WoW Halb Fiction,
    MMORGP Stories,
    Crazy Non Real Life Fiction?
    Man weiß es nicht genau.

    • Hmmm – also ich finde da nur Ausschnitte, unfertige und zudem fehlerbehaftete Schriften 😦

      • Öhm…. vergiss nicht, da sind keine Lektoren dran. Fehler kommen vor. Mal mehr – mal weniger. Ausschnitte stimmt nicht ganz, die Geschichten werden Kapitelweise hochgeladen und sind daher oft nicht vollständig. Aber das wird jeweils nach und nach. 🙂

        • Öhm – ich kenne mindestens 5 Schreibprogramme mit eingebauter Rechtschreibprüfung 😉 Und Copy & Paste sollte jedem, der Texte bearbeitet, ein Begriff sein, sofern man die Geschichten nicht sogar direkt in einem beliebigen (Text-)Dateiformat hochladen kann.

          Eine Geschichte, die, so scheint es mir jedenfalls, in der Mitte anfängt, ist nach meinem Dafürhalten in jedem Falle unfertig, unabhängig davon, dass es nur ein Kapitel ist/sein soll. Wenn ich keine vorhergehenden oder nachfolgenden Kapitel entdecken kann, so verliere ich die Geduld mit dem Autor, der Plattform, dem Konzept. Dies ist mir bei mehreren Texten aufgefallen. (als Beispiel sei dieser genannt: http://www.wattpad.com/919121-carpe-diem-1)

          Des Weiteren ist die deutsche Lokalisierung nicht ganz gelungen; so kann man u. A. „Sort by“ „Schärfe“ (was immer das auch sein soll), „Beliebtheit“ und „Completed“ wählen. Ehrlich: Bei einer solchen Umsetzung kräuseln sich bei mir die Zehennägel.

          Aber ich werde dieser Plattform noch eine Chance geben. 😀

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: