Frohe Weihnachten


Ich denke momentan viel darüber nach, wie es vor einem Jahr war. Und frage mich, wo die Zeit geblieben ist. Die Reha war doch erst gestern. Oder nicht? Nein, doch schon vor einem dreiviertel Jahr.

Die Jahre werden kürzer, die Tage dafür länger, seltsames Ding ist es, wenn man in Rente ist.

Frohe Weihnachten wünsche ich. 🙂

Hier noch ein Original-Tantenweihnachtsbaum. Unscharf, weil Handykamera, aber: Tantenweihnachtsbaum. 😉

*winkt in die Runde*

Und hier noch mein Alltime-High Weihnachtslied. Aktueller denn je.

 

 

Advertisements

Veröffentlicht am 24. Dezember 2011, in Feiertage. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 11 Kommentare.

  1. Was für ein turbulentes Jahr… Auf der einen Seite freue ich mich, dass es vorbei ist, und andererseits frage ich mich auch, wo die Zeit geblieben ist. Rückblickend betrachtet bin ich froh, dass das Jahr vorbei ist, ich wünschte eigentlich, es hätte nie existiert. Eine schwere, schmerzhafte Erkrankung sorgt irgendwie schon dafür, seine Sichtweise auf manche Aspekte des Lebens zu ändern, hätte ich damals nicht ein paar gute Freunde gehabt, die mich motiviert haben, weiterzukämpfen, hätte ich wahrscheinlich resigniert und aufgegeben.

    Kämpfe immer weiter, und lass dich nicht unterkriegen. Ich wünsche dir und den anderen Lesern Frohe Weihnachten, genießt die (hoffentlich stressfreien) Festtage.

  2. Liebe Tante,

    ja, die Jahre scheinen immer schneller zu vergehen. Du hast viel durchgemacht in den letzten Jahren. Jetzt wünsche ich Dir viel Kraft und Energie für das nächste Jahr und vorher

    Schöne Feiertage!!!!!

    LG
    Simop

  3. Ich bin bekennender Weihnachtshasser, wünsche aber dennoch allen ein paar schöne, ruhige, entspannende Tage, mit oder ohne die Lieben.

    😀

  4. ja, liebes Tantchen, da will ich mich mal „hinten anstellen“ und Dir auch ein schönes (wie Du es auch immer sehen magst) Weihnachtsfest wünschen.
    Alles Liebe
    Hajo

  5. Auch ich, als eigentlich eher „stiller Mitleser“, wünsche dir ein paar ruhige und erholsame Tage, bevor es wieder heißt: Auf in ein neues Jahr! Lass dich nicht unterkriegen!

  6. Frohe Weihnacht für alle, die hier mitlesen. Nehmt das Licht der Weihnacht mit durchs kommende Jahr. Es gibt soviel Wichtigeres als den Euro und Kaufen. Das bedeutet Weihnachten für mich (als Nicht-Religiöse).

  7. Frohe Weihnachten, bleib wie Du bist und ändere Dich 😉
    Ich hoffe es wird alles so, wie Du es dir wünscht

  8. Auweia, web2.0, schwierig keinen zu vergessen …
    Also ersma Dir schöne Festtage mit dem Tantentbaum (Unser hat grad erst den Weg in den Ständer gefunden, der Tag hat ja auch noch ca. 9 Stunden) guten Rutsch und so ..
    Und allen anderen ebenfalls (nee, nicht alle jetzt mit dem Tantenbaum, das wird zu eng), aber den Rest mit den Wünschen schon …

  9. Auch von mir alle guten Wünsche zum Weihnachtsfest. Und ein schöne(re)s neues Jahr.
    Besser als das letzte wird’s allemal, sag ich immer hoffnungsfroh.
    Grüße von Pu

  10. Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.
    Ich lächelte und war froh und es kam schlimmer…

    So wars bei mir in den letzten Jahren. Das heisst aber nicht, dass die Serie nicht durchbrochen werden kann. Alles geht mal zu Ende – auch besch… Jahre! Ich streiche jetzt 2011 und freue mich trotz allem auf 2012.

    Ich wünsche dir und allen Kommentatoren frohe Weihnachten und ein GESUNDES neues Jahr.

    Und als Abschluss hier was nicht ganz ernst gemeintes:

  11. Ach Tantchen,
    du weißt doch: immer, wenn man Zeit braucht, ist sie knapp. Und hat man dann mal viel Zeit, ist es soviel, dass sie wie in Zeitlupe vergeht.

    Genieße die Weihnachtszeit, erhol dich gut – und freue dich aufs neue Jahr. Da kann man dann die Zeitrechnung wieder von vorn beginnen …

warf folgenden Kuchen auf den Teller

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: